Gertrud ZellerGertrud Zeller

Ihre Freunde und ihre 7 Geschwister nennen sie „Workaholic“. Ja, sie arbeitet gerne. Und, sie lernt gerne… Doch sie selbst sieht sich nicht als arbeitssüchtig, sondern als gern arbeitend. Sie teilt sich ihre Zeit so ein, dass sie noch Zeit hat, sich in ihrem Garten zu entspannen und ihre Seele baumeln zu lassen. Alleinsein und Nachdenken sind dabei ebenso bedeutende Bereiche in ihrem Leben wie Spaziergänge in der Natur oder längere Radtouren. So hat sie genügend Kraft und Engergie, sich in ihren Seminare und Einzelcoachings für ihre Teilnehmerinnen startk zu machen.

Bei einem Glas Rotwein oder Weißwein (www.Wein-Eich.de – besonderer Tipp: der Riesling HERZSTÜCK) lässt sie gerne den Tag ausklingen.

Gemeinsam mit Beate Oehl hat sie ein neues Trainingskonzept entwickelt. Beide teilen die Leidenschaft, Seminare sehr praxisnah und aktiv zu leiten. Mit Herz und Verstand… Und genau damit erreichen sie die Menschen und holen sie dort ab, wo sie gerade bewegen. Sie beide verstehen sich als Wegbegleiter und entwickeln gemeinsam mit ihren Teilnehmer/-innen Strategien und Visionen. Sie inspirieren zu neuen Handlungen und wecken Emotionen. HERZSTÜCK-Seminare.

zurück